COACHING

Coaching ist keine Beratung und auch kein Training,

ist weder Wirtschafts-, Rechts-, Finanz- oder Gesundheitsberatung noch handelt es sich um Ratschläge zur Behebung von Problemen in Liebe, Ehe und Partnerschaft oder mit dem Nach- und Wildwuchs. Es handelt sich hier auch nicht um ein theologisches oder teleologisches Geleit auf dem Weg zur Glückseligkeit oder um ein esoterisches Spiel. Coaching ist hier weder Mutprobe beim Freeclimbing oder Freehopsing am Gummiband noch Tschaka-Tschaka-Euphorie in der Gruppe Betroffener. Es geht hier auch nicht um einzelne Übungen, um das Trainieren bestimmter individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dafür gibt es Trainer unterschiedlichster Couleur mit ebensolchen, manchmal recht eigentümlichen Methoden.

Coaching ist Partnerschaft auf Zeit

Der Coach ist zwar nur ein Partner auf Zeit, dennoch und wahrscheinlich gerade deshalb sollten Sie prüfen, ob die "Chemie" stimmt, ob es vorstellbar ist, mit ihm eine bestimmte Zeit intensiv und erfolgreich zu arbeiten. Hier ist ein Erstgespräch unbedingt angeraten. Diese Partnerschaft zwischen Auftraggeber und Coach zielt auf die Lösung von oft sehr privaten Problemen, Konflikten oder eskalierenden Krisen. Je nach Lage der Dinge muß auch sehr kurzfristig und auch exzessiv gearbeitet werden, um im intensiven Diskurs Zusammenhänge, Ursachen und Wirkungen, Handlungsoptionen und Lösungsvarianten zu finden oder neue auszuarbeiten. Erfolgreiches Coaching ist bedingt durch Vertrauen und Offenheit der Partner. Das Coaching selbst ist jedoch nicht per se an bestimmte Wirklichkeits- oder Fachbereiche gebunden. Der Coach bringt sich, seine Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen ein, um Probleme im Gespräch durch Fragen wesentlich zu klären und dem Auftraggeber neue oder erweiternde Blickwinkel zu erschließen, die über dessen individuellen Ansatz hinausweisen. Coaching arbeitet hier auf einer abstrakteren Ebene, setzt Methoden ein, die die Vielfalt der Verwicklungen und Wirkungen in größere Zusammenhänge bringen, um dann von dort zurückzugreifen auf das einzelne Problem. Zur Klärung spezieller einzelfachlicher Fragen sollte ein Berater oder Tutor hinzugezogen werden. Auch wenn die Grenzen fließend sind, muß auf eine exakte Aufgabenteilung geachtet werden, um Fehlentscheidungen und Dilettantismus zu reduzieren. Gut gemeint ist bekanntlich oft schlecht gemacht - wie der Volksmund schon richtig bemerkt.

Individual-Coaching

ist mein Angebot zur gemeinsamen Suche nach Problemlösungen. Beim Individual-Coaching handelt es sich im allgemeinen um intensive Vier-Augen-Gespräche. Ich arbeite mit verschiedenen Fragetechniken, hauptsächlich auf philosopisch-erkenntnistheoretischer Grundlage, ohne jedoch zu theoretisieren oder neueste Veröffentlichungen und Methoden zu zelebrieren oder die übliche deutsche Umgangssprache zu verlassen. Die Fragen zielen ausschließlich auf praktikable Lösungen. Der Gegenstand des Coachings wird vom Auftraggeber eingebracht und ist ausschließliches Objekt der Gespräche. Auf Wunsch werden Gesprächsprotokolle angefertigt. Der Coachingprozess wird schriftlich mit Festlegung der Ziele, Arbeitsschritte, des Zeitrahmens und der Kosten vereinbart. Er kann jederzeit von beiden Seiten unterbrochen oder abgebrochen werden. Gern erläutere ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch die theoretisch-methodischen Grundsätze meiner Arbeit näher. Auch wenn es stets um das Lösen von Problemen geht, so muß die Arbeit daran selbst nicht zum Problem werden, sondern kann Spaß und Genuß bringen, besonders dann, wenn sich erste Erfolge zeigen.

In besonders dringenden Fällen, die unverzügliches, aber überlegtes Handeln erfordern, biete ich ein Interventionscoaching an. Hier geht es darum, schnellstmöglich ein Handlungsmuster zu entwickeln, das eskalierende Konflikte Schritt für Schritt entschärft und den Weg frei macht zu einer langfristigen strategischen Überwindung der Widersprüche führt.

Das Intensivcoaching ist eine kurzfristige, auf aktuellen Klärungsbedarf ausgerichtete sehr intensive Zusammenarbeit, um Entscheidungen vorzubereiten, die perspektivisch sehr bedeutsam sind. Die Sitzungen können als "Klausursitzungen" innerhalb von 2-3 Tagen oder auf bestimmte aufbereitete Schwerpunkte konzentriert an Einzelterminen stattfinden. Hierbei ist nicht unbedingt Berlin der stete Treffpunkt, sondern Sitzungen vor Ort beim Auftraggeber oder an einem dritten Platze sind selbstverständlich auch möglich.

Das Executivecoaching richtet sich an einen speziellen Personenkreis, an Führungskräfte, die als Entscheider auf den unterschiedlichsten sozialen Ebenen wirken. Von ihrem Analyse- und Urteilsvermögen wie auch von ihrer Fähigkeit, richtig, rechtzeitig und angemessen zu entscheiden, hängt nicht unwesentlich neben dem wirtschaftlichen und persönlichen Erfolg das Wohl und Wehe vieler beteiligter Menschen ab. Der Angst Entscheidungen zu treffen, wird offensiv philosophisch-kognitiv und rational wie auch unter Beachtung intuitiver Entscheidungsstrategien entgegengesteuert. (mehr...)

Die Kommunikation via Internet erspart Zeit und Kosten. Online-Coaching (Telecoaching, e-coaching) ist jederzeit selbstverständlich möglich. Hier biete ich per Skype eine sehr effiziente Möglichkeit, per Videotelefonie Kontakt aufzunehmen und brennende Fragen kurzfristig zu besprechen, ohne dass Reiseaufwand hinzu kommt. Der direkte Erstkontakt, zumindest ein persönliches Erstgespräch ist dennoch für ein zielgenaues erfolgreiches Individualcoaching aus meiner Sicht unverzichtbar. Bei weiterem Fortschritt des Coachings kann Online-Coaching (ob als Videogespräch oder per Emai) den Prozeß erheblich erleichtern und beschleunigen. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, auch über diese Wege Kontakt aufzunehmen.

Das Coaching ist ein ganzheitlicher organischer Prozeß, der jeweils an die Auftragslage angepaßt wird. Die verschiedenen Coachingfacetten basieren auf speziellen Herangehensweisen und Methoden und berücksichtigen ausdrücklich die Lebenssituation des Auftraggebers. Es geht also keinesfalls um theoretische Exkurse, sondern um konkrete Veränderungen im realen Leben. Näheres erläutere ich Ihnen gern in einem kostenlosen Erstgespräch. In der Regel belaufen sich die Kosten des Coachings auf €95,00 inklusive 19% Mehrwertsteuer pro Stunde mit einer zehnminütigen Pause. Bei Sitzungen außerhalb Berlins kommt der Ersatz des Reiseaufwandes hinzu.

Zugesichert ist stets:

  • absolute Diskretion, auch Anonymität
  • keine Verwendung von Namen, Ergebnissen oder sonstigen bekanntgewordenen Informationen aus der Zusammenarbeit als Referenz oder anderweitig
  • bei dringendem Bedarf wie beim Interventionscoaching:
    bitte Sofortkontakt (Tel./Email/Skype).

Sonderveranstaltung: Mental-Sparring

ist eine Veranstaltungsreihe in moderierten Kleingruppen mit 3 bis 5 Teilnehmern und offener Themenwahl. Die Idee kommt aus dem Sport, sich durch "Übungskämpfe" für die wirkliche Auseinandersetzung fit zu machen. Das Ziel der Veranstaltung ist die Stärkung der Wirksamkeit und Überzeugungskraft der Teilnehmer in der Auseinandersetzung mit widersprechenden und widerstreitenden Positionen. Folgerichtiges Argumentierens, verbunden mit Pointen und Emotionen, sowie das Zerlegen gegnerischer Standpunkte und Schlußfolgerungen stehen im Mittelpunkt. Obwohl es oft "heiß" hergeht: es wird anschaulich und an konkreten Beispielen ernsthaft gearbeitet und aufgezeigt, wie philosophisch-kognitive Methoden in der alltäglichen Auseinandersetzung erfolgreich eingesetzt werden können. Der intensive Disput bringt Erkenntnisgewinn wie auch Genuß und Spaß am logischen wie dialektischen Denken. Wir versuchen unserem Motto gerecht zu werden: Warum nicht mal durch Intelligenz auffallen!. Die Veranstaltungen finden in unregelmäßigen Abständen in Berlin und Umgebung statt und gehen meist über zwei Stunden. Die Teilnahme kostet pro Stunde in der Gruppe € 35,00 p.P. inkl. MwSt. und als Einzelcoaching € 95,00 inkl. 19% MwSt. Nächste Termine einfach erfragen.(mehr...)

 

Ich habe Interesse an weiteren Informationen in einem kostenlosen Erstgespräch und bitte um Kontaktaufnahme via

 

Telefonnummer
   
E-Mail
   
Skype

Mit freundlichen Grüßen